Elektronische XRechnung - Prozessablauf

Elektronische XRechnung - Digitalisierung in der Abrechnung

Die Europäische Norm EN 16931-1 regelt, dass jedes Unternehmen, das an eine (Bundes-)Behörde oder öffentliche Unternehmen (Stadtwerke, Landratsämter, Universitäten, Bundeswehr-Krankenhäuser, …) eine Rechnung stellt, in der Lage sein muss, XRechnungen zu versenden.


Eine XRechnung stellt Rechnungsinhalte

  • anstelle von Papier oder in einer Bilddatei wie z.B. PDF
  • in einem strukturierten, maschinenlesbaren XML-Format dar.

Die Leitweg-Identifikationsnummer (Leitweg-ID) dient der eindeutigen Adressierung einer E-Rechnung zu einem Rechnungsempfänger.


MELOS hat dazu mit seinem Kooperationspartner Quadient einen strukturierten Prozess entwickelt: 

  1. MELOS LIS sendet via Rest/API Datensätze an das MELOS/Quadient impress automate Hub.
  2. Eine XRechnung konforme Struktur (XML) wird produziert und an die Abrufplattform Quadient übertragen.
  3. Der Kunde ruft die Abrechnung mittels seiner Leitweg-ID elektronisch ab.
  4. PDF-Archivdokumente und Abrufprotokolle werden im LIS-Archiv eingetragen.

In den Einsenderstammdaten wird bei MELOS die Leitweg-ID eingetragen.

Die Digitalisierung und Automatisierung ziehen zunehmend in den unternehmerischen Alltag ein. Bereiten Sie Ihre Laborabrechnung auf die neuen, innovativen Anforderungen vor! 

Kommen Sie gern auf uns zu und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot zur Bestellung der XRechnung.

Über MELOS:

MELOS ist seit mehr als 30 Jahren Innovationsführer und einer der Marktführer für Laborsoftware. Das Unternehmen entwickelt hochskalierbare Verbundlaborsysteme und modelliert und optimiert Prozesse im Rahmen von Digital Health- und Vernetzungsprojekten. MELOS bedient Kunden sowohl aus dem Labor- als auch aus dem B2B-Bereich. Die einschlägigen Produkte sind von der kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert. Das Unternehmen mit Sitz im bayerisch-schwäbischen Gessertshausen und einer Niederlassung in Berlin beschäftigt 50 Mitarbeiter.

Ansprechpartner für evtl. Rückfragen:

Andreas Manntz, Geschäftsführer
Tel. (08238) 96 11-0 ׀ Fax (08238) 96 11-99
andreas.manntz@melosgmbh.de

Bildmaterial: www.melosgmbh.de/unternehmen/news-events/
Pressemitteilung MELOS GmbH vom 07.06.2021 • Abdruck honorarfrei


Weitere News und Events

Erfolgreicher Start des neuen Laborsystems MELOS V25 bei SYNLAB Kassel.
Die auf ERP- sowie Laborinformations- und Managementsysteme (LIS & LIMS) spezialisierte GUS Group ist ab Juli 2022...
+++ Beide ISO-Zertifizierungen gleichzeitig bestanden / Geprüftes Qualitätsmanagement / ISO 9001 : 2015 / Geprüfte...
MELOS startet mit einem Innovationsfeuerwerk in das 2. Halbjahr 2022!