MELOS

MELOS – erfolgreich zertifiziert!

+++ Beide ISO-Zertifizierungen gleichzeitig bestanden / Geprüftes Qualitätsmanagement / ISO 9001 : 2015 / Geprüfte Informationssicherheit / Integriertes Managementsystem / DIN EN ISO/IEC 27001 : 2017 +++

MELOS, Marktführer für hochskalierbare, modulare Verbundlaborsysteme und digitale Portallösungen, investiert nachhaltig in die Zukunft! Fortschreitende Digitalisierung geht einher mit erhöhten Anforderungen an IT-Sicherheit und effiziente Prozessgestaltung. Im Mai 2022 hat sich MELOS dahingehend für zwei maßgebliche ISO-Zertifizierungen (9001 und 27001) erfolgreich von der DQS auditieren lassen. 

Die Zertifizierung nach ISO 9001 gilt als die bedeutendste nationale und internationale Norm im Qualitätsmanagement (QM) und ist ein weltweit anerkannter Standard. Für die ISO 9001 : 2015 wurden die internen Prozesse der MELOS sowie die verbundenen Schnittstellen neu gestaltet. Durch die strukturierte und optimal ineinandergreifende Prozesskette ist eine
ideale Zusammenarbeit aller Abteilungen zur gesamtheitlichen Abwicklung von Kundenprojekten und Weiterentwicklungen für beste Qualität sichergestellt. Im Zuge der Zertifizierung wurde die gesamte Prozesslandschaft optimiert, wodurch erhöhter Mehrwert für Mitarbeiter, Führungskräfte und Kunden durch verbesserte Effizienz und gesteigerte Transparenz geschaffen wurde.

Die DIN EN ISO / IEC 27001 : 2017 ist eine weltweit führende Norm für Informationssicherheit und steht in der IT-Branche als Qualitätszeichen für das zentrale Thema der Daten- und ITSicherheit. Insbesondere die Sicherstellung der Vertraulichkeit, Korrektheit und Verfügbarkeit von Informationen und Daten steht hier im Mittelpunkt. Um dieser Zertifizierung gerecht zu
werden, wurde ein umfangreiches Integriertes Managementsystem und Informationssicherheitsmanagementsystem ausgearbeitet und umgesetzt. MELOS legt höchsten Wert auf durchgängige und lückenlose IT-Sicherheit und ließ dies durch die externe Prüfstelle offiziell bestätigen.

Seit dem 17.06.2022 ist MELOS als offiziell nach ISO 9001 : 2015 und nach DIN EN ISO / IEC 27001 : 2017 durch die unabhängige Akkreditierungsstelle DQS zertifiziert. MELOS sieht dies als weiteren Vorteil für die Partnerschaft mit unseren Kunden, insbesondere auch im Bereich der Groß- und KRITIS-Labore.

„Für ein mittelständisches Unternehmen dieser Größe war es eine Herausforderung, die alle Mitarbeitenden gefordert hat“, sagt MELOS-QMB Sara Kneißl. „Daher ist MELOS stolz auf den in monatelanger Vorbereitung bewiesenen Teamgeist, die gezeigte Motivation und den Einsatz, durch den alle Mitarbeitenden vereint diese ehrgeizigen Ziele erreicht haben.“

Über MELOS:

MELOS ist seit mehr als 30 Jahren Innovationsführer und einer der Marktführer für Laborsoftware. Das Unternehmen entwickelt hochskalierbare Verbundlaborsysteme und modelliert und optimiert Prozesse im Rahmen von Digital Health- und Vernetzungsprojekten. MELOS bedient Kunden sowohl aus dem Labor- als auch aus dem B2B-Bereich. Die einschlägigen Produkte sind von der kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert. Das Unternehmen mit Sitz im bayerisch-schwäbischen Gessertshausen und einer Niederlassung in Berlin beschäftigt ca. 50 Mitarbeiter.

Ansprechpartner für evtl. Rückfragen:

Andreas Manntz, Geschäftsführer
Tel. (08238) 96 11-0 ׀ Fax (08238) 96 11-99 ׀ E-Mail andreas.manntz@melosgmbh.de

Sara Anna Kneißl, Assistenz der Geschäftsführung und MELOS-QMB
Tel. (08238) 96 11-0 ׀ Fax (08238) 96 11-99 ׀ E-Mail sara.kneissl@melosgmbh.de

 


Weitere News und Events

Erfolgreicher Start des neuen Laborsystems MELOS V25 bei SYNLAB Kassel.
Die auf ERP- sowie Laborinformations- und Managementsysteme (LIS & LIMS) spezialisierte GUS Group ist ab Juli 2022...
MELOS startet mit einem Innovationsfeuerwerk in das 2. Halbjahr 2022!
Am 21.05.2022 ist es wieder soweit: die fitforJob! findet wieder auf dem Messegelände Augsburg statt und wir sind dabei!