MELOS PATHO ZYTO

MELOS startet mit einem Innovationsfeuerwerk in das 2. Halbjahr 2022!


+++ Verfügbar ab September 2022 +++


Modernste IT-Umgebung sorgt für höchste Datensicherheit in Ihrem Labor oder Laborverbund: Neben der Aktualisierung des Betriebssystems (Java17) wurde die Datenbankplattform MySQL 8.0 für zahlreiche Verbesserungen bei Performance, Sicherheit und Remote Management für Windows Server 2019 und Linux Ubuntu-Systeme erfolgreich am Markt eingeführt.

Herzstück des Longterm-Release R22 ist der neueste Auftragsimportmonitor mit vollautomatischem Import aus verschiedensten Importquellen mit übersichtlichem Fehlerhandling. Die Anbindung verschiedener Order-Entry-Plattformen sowie der Anschluss von KIS-Systemen mit HL7 und professionellen Scansystemen mit LDT bieten durch die volldigitale Auftragserfassung von mehr als 95% aller Aufträge einen messbaren Mehrwert für das Labor. Ergänzt wird die Auftragserfassung durch die Möglichkeit, mehrere Mandanten und Außenstellen/Standorte auf dem zentralen Laborsystem zu verwalten. Damit können Sie Labore unkompliziert integrieren und Einsendern eine Arbeit auf einem bereits konfigurierten System anbieten. HPV – Befundung – Abrechnung zentral, klassische Zytologie in den lokalen Standorten – eine klare und zukunftsfähige Logik!

Die Kernlösung für Zytologielabore lässt sich um ein Pathologiemodul mit Bild- und Textverarbeitung und Spracherkennung erweitern. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, ein Praxissystem (beispielsweise T2med) anzubinden um eine Gesamtlösung Zytologie - Pathologie - Dysplasiesprechstunde abzubilden.

Zudem fanden im Rahmen der Materialregistrierung weitere Optimierungen bei der Mappen- und Archivverwaltung sowie der unterstützenden Autobefundung bei Ko-Testing und HPV-Untersuchungen statt. Nach der Ergebnisübernahme vom Messautomaten können Empfehlungen und Befundtexte automatisch gesetzt werden, wodurch eine mehrstufige Befundvalidation möglich ist, die wiederum dem Arzt wertvolle Zeitressourcen spart und somit eine große Hilfe darstellt.

 

Über MELOS:

MELOS ist seit mehr als 30 Jahren Innovationsführer und einer der Marktführer für Laborsoftware. Das Unternehmen entwickelt hochskalierbare Verbundlaborsysteme und modelliert und optimiert Prozesse im Rahmen von Digital Health- und Vernetzungsprojekten. MELOS bedient Kunden sowohl aus dem Labor- als auch aus dem B2B-Bereich. Die einschlägigen Produkte sind von der kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert. Das Unternehmen mit Sitz im bayerisch-schwäbischen Gessertshausen und einer Niederlassung in Berlin beschäftigt ca. 50 Mitarbeiter.

Ansprechpartner für evtl. Rückfragen:

Andreas Manntz, Geschäftsführer
Tel. (08238) 96 11-0 ׀ Fax (08238) 96 11-99
andreas.manntz@melosgmbh.de

Download:

Feature-Liste: Longterm Release 22-R2 (PDF-File)
Bildmaterial: Longterm Release 22-R2 (PDF-File)

 


Weitere News und Events

+++ vollelektronische Abrechnung +++ Mehrwert für alle Teilnehmer +++ digital, einfach, vernetzt +++ kosteneffizient und...
Erfolgreicher Start des neuen Laborsystems MELOS V25 bei SYNLAB Kassel.
Die auf ERP- sowie Laborinformations- und Managementsysteme (LIS & LIMS) spezialisierte GUS Group ist ab Juli 2022...
+++ Beide ISO-Zertifizierungen gleichzeitig bestanden / Geprüftes Qualitätsmanagement / ISO 9001 : 2015 / Geprüfte...